Schwangerschaftsvorsorge

ultraschall

Nicht invasiver Pränataltest

Nicht invasiver Pränataltest (NIPT) für alle Schwangeren als gesetzliche Kassenleistung ab 1.7.2022. Störungen auf Trisomie 21, 18 und 13 können damit bei allen Frauen nach Beratung auf Wunsch der Schwangeren durchgeführt werden. Die Kosten werden direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.

In der Schwangerschaftsvorsorge stehen wir Ihnen mit individueller Beratung und Betreuung mit modernen Verfahren wie Vaginal- und Bauchultraschall sowie CTG zur Seite. Bei Risikoschwangerschaften arbeiten wir eng mit den behandelnden Kollegen und Kliniken zusammen.

Ergänzend bieten wir Ihnen weitere diagnostische Untersuchungen: nichtinvasiver Pränataltest (NIPT, Harmony®), Feinultraschall (Spezielle Fehlbildungsdiagnostik in der 22. bis 23. Schwangerschaftswoche).

Zusätzlich bieten wir alternative Verfahren wie Akupunktur und Homöopathie zur Geburtsvorbereitung sowie bei Schwangerschaftsbeschwerden an. Im Wochenbett auftretende Schwierigkeiten z. B. Brustentzündung, Still- und Nahtprobleme können mit Hilfe von alternativen Methoden häufig erfolgreich behandelt werden.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Hebammenpraxen in der Umgebung. Hebammen finden sich auch unter Hebammensuche.bayern.de.

Marktstraße 7
88161 Lindenberg
Tel 08381/88 98 15-0
Fax 08381/88 98 15-1
Mail praxis@pro-frau.de

Mit doctena
einen Termin online buchen.

Sprechstunden

Montag08:00 – 12:00 Uhr
 13:30 – 17:30 Uhr
Dienstag08:00 – 12:00 Uhr
 13:30 – 17:30 Uhr
Mittwoch08:00 – 12:00 Uhr
 13:30 – 17:30 Uhr
Donnerstag08:00 – 12:00 Uhr
 13:30 – 17:30 Uhr
Freitag08:00 – 13:00 Uhr

Telefonsprechzeiten

Montag08:00 – 12:00 Uhr
 14:00 – 16:00 Uhr
Dienstag08:00 – 12:00 Uhr
 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch08:00 – 12:00 Uhr
 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag08:00 – 12:00 Uhr
 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag08:00 – 12:00 Uhr